Was ist Clearing?

GIBT ES BESESSENHEIT oder MANIPULATION durch„GEISTER“?

Seit Tausenden von Jahren behaupten die verschiedensten Kulturen, dass es möglich ist, dass ein körperloser „Geist“ die Kontrolle über einen lebenden Menschen gewinnen kann und diesen beeinflusst. Die Wissenschaft lehnt diese These ab.
Auch ich kann nicht sagen ob „Besessenheit“ real ist. In meiner Tätigkeit als Mentaltrainerin, Hypnotiseurin und Energiearbeiterin habe ich jedoch sehr oft mit Menschen zu tun, die von einer fremden Energie als „Wirt“ benutzt werden.
Aus der Beschreibung von Nahtod-Erlebnissen ist das weiße Licht bekannt, in welches verstorbene Seelen weiterziehen.
Doch manche Seelen wissen nicht dass sie gestorben sind, oder haben andere Gründe, wie unerledigte Aufgaben, Beziehungen, Süchte, oder Ängste vor dem Jenseits, um erdgebunden zu bleiben.
Ohne einen eigenen Körper suchen sie sich Menschen aus, um bei geöffneter Aura in sie einzutreten. Dies geschieht nicht selten bei Bewusstlosigkeit, Unfällen, Schock oder Sucht.

Das Hauptziel der Clearingsaufgabe ist die Befreiung von erdgebundenen Seelen und Gedankenformen.
Im Clearing (Befreiungsarbeit) werden diese Seelen bzw. Energien mittels geeigneter Methoden aufgespürt, angesprochen und über ihre wahre Bestimmung informiert, bevor sie ins Licht geführt werden.
Die besetzte Person ist dann frei von Fremdenergien die sie unter Umständen über Jahre beeinflusst oder manipuliert haben, und kann dann ihren persönlichen Lebenssinn besser erkennen und verwirklichen.
Auch seelische und körperliche Beschwerden können sich bessern, wenn sie durch die Besetzung von Fremdenergien/Seelen entstanden sind.
Clearing ersetzt jedoch keine ärztliche Therapie. Bei Beschwerden jeglicher Art konsultieren Sie bitte den Arzt Ihres Vertrauens.
Nach erfolgreicher Clearingarbeit wird die Ursache der Besetzung betrachtet, und eine Anfälligkeit nach dem Gesetz der Resonanz besprochen.
Der Klient wird darüber informiert, wie er/sie sich vor erneuten Besetzungen schützen kann.

Auch selbst geschaffene, oder durch Erziehungsfehler entstandene, störende oder behindernde Energien, können im Mind-Clearing gelöst werden.
Oft bleiben erdgebundene Seelen auch an den vertrauten Orten, Plätzen , Häusern oder Wohnungen. Selbst an Möbel oder alten Gegenständen haften nur zu oft die störenden Fremdenergien.
Auch hier besteht die Möglichkeit eines Clearing (Reinigung). Man kann die „Sauberkeit danach richtig spüren.

Mögliche Anzeichen von Besetzungen sind:
> Niedriges Energieniveau
> Charakterveränderungen oder Stimmungsschwankungen
> Innere Stimmen
> Impulsives Verhalten
> Gedächtnisprobleme oder Konzentrationsmangel
> Missbrauch von Drogen (auch Alkohol)
> Plötzliches Auftreten von Angst und Depressionen
> Gefühlsmäßige Reaktionen zu diesem Thema

Ich möchte Ihnen auch das Buch von der bekannten Psychologin Edith Fiore (USA) empfehlen. Der Titel „Besessenheit und Heilung“ , hört sich zwar etwas übertrieben an, der Inhalt ist jedoch sehr verständlich und leicht lesbar.
Sollten Sie Fragen haben, bin ich gerne bereit diese auch per Email oder telefonisch zu beantworten.

Streben Sie selbst diese interessante Tätigkeit an?

Ausbildung zum Clearingsleiter